Was steckt hinter der Maschinenbau Falter GmbH?

Die Maschinenbau Falter GmbH ging aus dem 1963 in Hemsbach von Ernst Falter und dessen Sohn Berthold gegründeten Einzelunternehmen Ernst Falter- Industrievertretungen hervor. Beide arbeiteten davor bei der Johann Peter Falter Maschinenbau-Werkstätte in Weinheim.

Mit Umwandlung des Einzelunternehmens in eine GmbH stieg auch Clemens Falter als Mitgesellschafter in das Unternehmen ein. Später folgten die beiden Geschwister Christian und Stephanie. Somit greift das heutige Unternehmen auf eine mehr als 50-jährige Tradition in Hemsbach zurück – mittlerweile bereits in dritter Generation.

Quelle: Maschinenbau Falter GmbH
von li.: Clemens, Berthold und Christian Falter

Die Maschinenbau Falter GmbH wagte früh den Schritt in die computerunterstützte Fertigung und erwarb mit Ihrer Gründung ihre erste CNC-gesteuerte Fräsmaschine. Weitere Maschine folgten, um den Maschinenpark modern und zeitgemäß weiterzuentwickeln. Durch diesen vielseitigen Maschinenpark sind wir in der Lage höchsten Ansprüchen im gesamten Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau gerecht zu werden. Wir fertigen vom Erstmuster startend bis hin zur Kleinserie.

In der industriellen Maschinen- und Anlagenwartung verfügen wir über erfahrenes Montage- und Wartungspersonal. Unsere Flexibilität ermöglicht es uns, Ihnen kurzfristig Ersatzteile nach Muster, Zeichnung oder entsprechenden Angaben zu fertigen. Gerne begleiten wir Sie auch bei konzeptionellen Änderungen bestehender Anlagen.

Wir pflegen langjährige Geschäftsbeziehungen zur Lebensmittel-, Automobil-, Pharma-, Kraftwerks- und Chemiebranche und greifen hierdurch auf ein großes Know-how zurück, wodurch wir auch in der Lage sind Ihre Probleme zu lösen.

Unser junges, dynamisches Team gut ausgebildeter Fachkräfte ist Ihr Partner von der Konstruktion über die Fertigung bis hin zur Wartung.